Erdbeerpiroggen mit Vanillesahne

Erdbeerpiroggen mit Vanillesahne

Zutaten

  • 500 gr. Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 500 gr. Erdbeeren
  • 1/2 l Sahne
  • Vanillezucker
  • 3 Erdbeeren (zum Garnieren)

Zubereitung

Aus Mehl, Eiern, Milch, Öl und Salz einen nicht zu festen Teig herstellen und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Die Erdbeeren putzen, ggf. große Beeren halbieren.

Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen.

Den Teig ausrollen, runde Plätzchen ausstechen (ca. 8-9 cm), eine Erdbeere drauflegen und zusammenklappen - Teigränder fest zusammendrücken. In siedendem Wasser die Teiglinge ca. 30 Min. ziehen lassen.

Für die Soße die Sahne mit dem Vanillezucker (nach Geschmack) erwärmen. Die 3 Erdbeeren pürieren und mit der Sahne verrühren.

Pro Teller eine Erdbeere fächerartig einschneiden und als Dekoration an den Tellerrand legen. Die Piroggen anrichten und mit der Vanillesahne übergießen.

Guten Appetit!